KKMV Fehlheim spielte für Senioren in Einhausen und in Lorsch

Weihnachtslieder vor dem Caritas Zentrum St. Vinzenz und dem Johanniter- Haus

11.12.2021

Es hat Tradition beim KKMV Fehlheim, anderen Menschen – gerade in der Advents- und Weihnachtszeit – eine musikalische Freude zu bereiten. Kurz vor dem Beginn der vierwöchigen Probenpause fiel die Wahl des diesjährigen Spielortes auf die Nachbargemeinden Einhausen und Lorsch. Am Samstag, 11.12.2021 haben die Musikerinnen und Musiker vor dem Caritas Zentrum St. Vinzenz und dem Johanniter-Haus die Bewohner, die an den Fenstern Platz genommen hatten, mit adventlichen und weihnachtlichen Weisen unterhalten.
Die Seniorinnen und Senioren waren von der Aktion mehr als angetan. Dass der KKMV natürlich auf Abstand musizieren musste, tat der Freude keinen Abbruch, es wurde geklatscht und mitgesungen. Den Aktiven hat dieses Ständchen ebenfalls große Freude bereitet: nicht nur, weil man gesehen hat, wie sehr sich das Publikum über die Musik gefreut hat, sondern weil der KKMV Fehlheim mit seinem musikalischen Gruß zugleich auch ein Zeichen in Richtung des Pflegepersonals setzen konnte: „Die machen einen Riesenjob“, war man sich im Vorstand einig. Für die Fehlheimer Kirchenmusiker geht es dann am 12. Januar weiter, dann mit „Volldampf“ in die Vorbereitung auf die für das 50. -jährige Vereinsjubiläum geplanten Konzerte.