KKMV Fehlheim stellt auf virtuelle Musikstunde um

31.01.2021

Seit dem 16.12.2020 ist für die Kirchenmusikvereine im Bistum Mainz das gemeinsame Musizieren pandemiebedingt ausgesetzt. Dies bedeutet allerdings nicht, dass das Vereinsleben ruhen soll oder ruhen muss. Besondere Zeiten erfordern besondere Ideen, Mut zu Neuem und natürlich viel Flexibilität….
Der KKMV hat sich ein Online-Probenkonzept überlegt, so dass trotz momentaner Kontaktbeschränkungen effektiv weitergearbeitet werden kann. Für die Orchestermitglieder führt der KKMV seit Ende Januar per Videokonferenz die Musikstunde am Mittwochabend fort. 

Eingebettet in ein unterhaltsames Musikquiz werden Kenntnisse in der Musiktheorie aufgefrischt. Ein Format das großen Anklang findet und bei dem der Spaß definitiv nicht zu kurz kommt. Auch wenn sich alle bewusst sind, dass jedes virtuelle Angebot den persönlichen Kontakt und das Erlebnis des gemeinsamen Musizierens nicht ersetzen kann, ist es für den Vorstand wichtig, das Vereinsleben möglichst aktiv zu gestalten. Deshalb bleiben die meisten Musiker gerne im Anschluss an die „Probe“ noch ein bisschen online, um das zwischenmenschliche Vereinsgefühl – zumindest virtuell – zu pflegen.